VDI

Veranstaltungen & Vorträge

VDI 6022 Hygieneschulung

Die Hygieneschulung ist eine Anforderung des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) und ist Vorschrift für Ingenieure, Planungs-, Montage- und Wartungspersonal von RLT-Anlagen. Die Hygieneschulung bringt Sie auf den aktuellen Stand der Richtlinie und bildet Sie nach den jeweils geltenden technischen Rahmenbedingungen weiter. Die Schulung nach Kategorie A ist eine der Grundlagen für die Durchführung der vorgeschriebenen Hygieneinspektionen von RLT-Anlagen.

Im Rahmen von Rechtssicherheit, wie auch im Wettbewerb um Planung, Betrieb und Wartung von raumlufttechnischen Anlagen, sind qualifizierte Mitarbeiter mit Kompetenz, d.h. auf dem neuesten Stand der Technik, unverzichtbar.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen und Bedeutung der Hygiene in der Raumlufttechnik
  • Basiswissen über Mikroorganismen
  • Praxisrelevante Darstellung von hygienischen Schwachstellen in RLT-Anlagen
  • Kenntnis des Inhalts der VDI 6022
  • Messverfahren zur Erfassung physikalischer, chemischer und biologischer Messverfahren
  • Legionellenproblematik und Arbeitssicherheit für das Wartungs-/ Inspektionspersonal

Referenten
Dr. Achim Keune (VDI 6022)
Dr. Andreas Winkens

Schulungsdauer
2 Tage

Qualifizierungsnachweis
Die Teilnehmer erhalten nachbestandener Prüfung ein VDI-TGA-Zertifikat Kategorie A

Veranstaltungsort
Camfil in Reinfeld

Teilnahmegebühr
Mit Übernachtung: 755,- € zzgl. MwSt., inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen sowie die Übernachtung inkl. Frühstück im Radisson Blu Hotel in Lübeck.

Ohne Übernachtung: 630,- € zzgl. MwSt., inkl. Schulungsunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen

Die An- und Abfahrtskosten sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

   ERFAHREN
ERLEBEN
      BEGREIFEN